"Ich will keine perfekten Dinge in die Welt setzen, ich will mehr Dinge in die Welt setzen"

Xalavier Nelson Jr., der Entwickler von Space Warlord Organ Trading Simulator, will seine Zeit so effektiv wie möglich nutzen – und hat trotzdem seine und die Gesundheit seiner Mitarbeitenden im Sinn.

"Ich will keine perfekten Dinge in die Welt setzen, ich will mehr Dinge in die Welt setzen"
Quelle: Privat

Dieser Artikel geht noch weiter...

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare zu lesen und selbst zu schreiben.
Wenn du schon einen Account hast, gib einfach deine E-Mail-Adresse ein.