"Wenn der Großteil der Einnahmen für Adult Games von einer Handvoll Läden kommt, haben diese eine große Macht"

Unter dem Pseudonym "Mr. Hands" schreibt er einen Newsletter über sexuell explizite Spiele. Für Superlevel analysiert er die Folgen des Sex-Game-Rauswurfs auf Game Jolt.

"Wenn der Großteil der Einnahmen für Adult Games von einer Handvoll Läden kommt, haben diese eine große Macht"
Geht es Game Jolt nur um's Geld? (Quelle: Game Jolt)

Dieser Artikel geht noch weiter...

Kommentare

Melde dich an, um Kommentare zu lesen und selbst zu schreiben.
Wenn du schon einen Account hast, gib einfach deine E-Mail-Adresse ein.